SABRINA LUTZ AUF SARDINIEN

WAS MACHT SABRINA AN EINEM FREIEN TAG WÄHREND DER SAISON-VORBEREITUNG?

Im Frühjahr war ich zur Vorbereitung auf die Kitesaison auf Sardinien. Dort sind die Trainingsbedingungen sehr gut. Je nachdem, wo man sich auf der Insel aufhält, hat man unterschiedlich starke Winde.

EIN AUSFLUG ÜBER DIE INSEL

„Auch während der Trainingsphase nehme ich mir Auszeiten.“

Im Fokus stand bei der Reise natürlich das Training. Die Kitesaison ist lang und es stehen viele Contests an. Dafür muss ich fit und gut vorbereitet sein.

Aber auch während des Trainings nehme ich mir kleine Auszeiten, um den Kopf frei zu kriegen und mir etwas Entspannung zu gönnen. Eine gute Mischung aus Sport, Kitetraining und Pausen ist wichtig, um körperlich und mental fit zu sein.

RAUS IN DIE NATUR

AUF SARDINIEN GIBT ES VIEL ZU ENTDECKEN.

Durch das Kitesurfen halte ich mich ja größtenteils im Wasser auf und erkunde in neuen Ländern erstmal die Strände, um die Trainingsbedingungen zu checken. Ich halte mich aber auch gerne an Land auf. Sardinien ist landschaftlich wunderschön und so habe ich mich mit meinem Freund auf den Weg gemacht, um die Insel zu erkunden. Ein toller Ausgleich und total entspannend.

Nach einem Tag in der Natur zieht es mich aber doch nochmal aufs Wasser. Da wir oft mit unserem Bus unterwegs sind, haben wir immer alles dabei, um auch spontan noch zu Kiten.

Ganz wichtig ist immer der Sonnenschutz für das Gesicht. Bei dem starken Wind fällt einem auf dem Wasser gar nicht auf, wie heiß es ist, aber gerade da ist die Sonne besonders gefährlich für die Haut.

Am Strand muss dann noch das ganze Equipment aufgebaut werden. Ist der Kite aufgepumpt und die Bar und Leashes befestigt, kann es aufs Wasser gehen.

Ich muss natürlich beim Kiten auch immer weiter an meiner Technik feilen – das ist schon auch Arbeit. Das macht mir aber immer noch wahnsinnig viel Spaß.

EINE PAUSE IN DER STADT

„Durch meinen Sport lerne ich tolle Gegenden kennen.“

Auch ein bisschen Sightseeing gehört natürlich dazu, wenn man in andere Länder reist. Die kleinen Orte auf Sardinien sind wunderschön. Da bekomme ich viele neue Eindrücke und genieße die Zeit sehr.

Zwischendurch einen leckeren italienischen Cappuccino trinken – da ist man sofort in Urlaubsstimmung. Und in den Gassen gibt es so viel zu entdecken. Tolle kleine Häuser, zwischen denen die Wäscheleinen gespannt sind, bunte Blumen und viele nette Menschen.

SABRINA LUTZ X CITIZEN

PROMASTER MARINE

Bei ihren Reisen zu den Trainingssessions und Contests erkundet Sabrina tolle Orte und zehrt von den vielen neuen Eindrücken, die sie dort bekommt und Energie für die nächsten Wettkämpfe geben.

Sowohl beim Kitesurfen als auch in ihrer Freizeit trägt Sabrina dabei ihre CITIZEN-Uhren. Ihr Favorit beim Kiten ist momentan die PROMASTER BN0205-10L. Das Kautschukarmband fühlt sich auch im Wasser gut und lässt sich einfach in der Länge verstellen, damit Sabrina die Uhr auch über dem Anzug tragen kann. Das Gehäuse aus Super Titanium ist außerdem sehr robust.

Beim Sightseeing in der Stadt trägt Sabrina dann auch gerne mal eine klassische Damenuhr – die EW2506-81Y mit Super Titanium-Armband.

LATEST STORIES

SABRINA LUTZ TESTET DIE BLUETOOTH-UHR

In ihrer Freizeit ist Sabrina gerne in der Natur unterwegs. Um das Smartphone dabei auch mal in der Tasche lassen zu können und wichtige Anrufe trotzdem nicht zu verpassen, trägt sie ihre Bluetooth-Uhr. In dieser Story verrät sie, wie ihr die Technik gefällt.

 

SABRINA LUTZ - INDIAN SUMMER

Wenn keine Kite-Wettkämpfe auf dem Plan stehen, verbringt Sabrina die Zeit gerne in der Natur. Gerade im Herbst, wenn sich das Laub verfärbt, kann man tolle Ausflüge in der Umgebung machen. Sabrina trägt hier ihre Bluetooth-Uhr von CITIZEN.

JONAS WINKLER - ECHT TOUGH

Jonas Winkler testet für euch die neue Promaster TOUGH von Citizen, um herauszufinden, ob sich auch diese Uhr für die Arbeit in der Werkstatt eignet. Speziell gehärteter Edelstahl, Saphirglas und Cordura-Armband sprechen schon mal für eine robuste Uhr.

LEON GLATZER IN JAPAN BEI DEN ISA WORLD SURFING GAMES

Leon war im September bei den ISA World Surfing Games in Miyazaki, Japan - dem Heimatland von CITIZEN. Ein kleiner Vorgeschmack auf die Olympischen Spiele 2020, denn da dürfen die Surfer das erste Mal antreten. Von 240 Surfern landet Leon am Ende auf Platz 13 der Welt und Platz 2 der europäischen Surfer. Seine Promaster Aqualand hat er dabei auch getragen - vielleicht hat sie ihm ja Glück gebracht.

LEON GLATZER - SIGHTSEEING IN SYDNEY

Leon Glatzer reist für die Contests in die schönsten Gegenden der Welt. Natürlich verbringt er dort viel Zeit mit dem Surfen, aber in seiner Freizeit schaut er sich gerne ein bisschen um und erkundet die Umgebung. Auch in Australien hatte ein bisschen Zeit für Sightseeing und trägt dabei die Promaster Aqualand.

JONAS WINKLER ERKLÄRT SUPER TITANIUM™

CITIZEN hat eine eigene Technologie zur Oberflächenhärtung entwickelt - Duratect. Damit wird Titan zur Super Titanium™ weiterentwickelt. Welche Vorteile das bringt, erklärt euch Jonas in diesem Beitrag.

SABRINA LUTZ - OFF-DAY AUF SARDINIEN

Zur Vorbereitung auf die Kitesaison war Sabrina im Frühjahr auf Sardinien. Dort hat sie natürlich viel trainiert, aber auch die Insel erkundet, die eine wunderschöne Landschaft und tolle kleine italienische Orte bietet, die einen Besuch wert sind. Bei dieser Reise hat Sabrine ihre PROMASTER Marine-Uhr getragen und zeigt euch auch ihre liebste Damenuhr von CITIZEN.

JONAS WINKLER BAUT SEIN MEISTERSTÜCK

Jonas hat im letzten Jahr die Meisterschule besucht, um seinen Meister als Tischler zu machen. Am Ende der Schulzeit steht das Meisterstück an. Jonas hat sich dabei für ein ganz besonderes Möbelstück entschieden und erzählt euch in diesem Beitrag von dem Entstehungsprozess.

LEON GLATZER AUF DEN MALEDIVEN

Im Juli war Leon bei einer 10-tägigen Bootstour auf den Malediven unterwegs, um verschiedene Surf-Spots zu testen und sich auch auf die kommenden Contests vorzubereiten. Passend zu dieser Reise hat Leon den neuen PROMASTER Yacht Timer getestet und ist besonders von der Farbe sehr angetan. Er berichtet euch in diesem Beitrag von seinen Highlights der Reise.

A DAY IN THE LIFE OF LEON GLATZER

Geboren auf Maui, Hawaii, wurde Leon das Surfen praktisch in die Wiege gelegt. Aus dem Hobby wurde schnell eine große Leidenschaft und er hält die Konkurrenz mittlerweile ordentlich auf Trab. Wie der Alltag als Surfer ist, erzählt Leon euch in diesem Beitrag.

A DAY IN THE LIFE OF SABRINA LUTZ

Sabrina wurde das Kitesurfen in die Wiege gelegt. Ihre ganze Familie ist begeistert von Wassersport. Seit 2012 nimmt Sabrina an den großen Contests teil und hat bereits sowohl die German als auch die European Championships gewonnen. Wie bei ihr ein Wettkampf-Tag abläuft, verrät sie euch in diesem Beitrag.

LEON GLATZER ERKLÄRT PROMASTER

Die PROMASTER Kollektion steht für professionelle Uhren für alle, die das Abenteuer lieben. Leon hat die neue PROMASTER Aqualand beim Surfen getestet und erzählt euch hier, was ihm an der Uhr besonders gut gefällt.

A DAY IN THE LIFE OF JONAS WINKLER

Jonas hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als studierter Produktdesigner entwickelt er individuelle Wohnkonzepte und designt einzigartige Möbelstücke aus nachhaltigen und regionalen Rohstoffen. Mehr über Jonas' Alltag als Selbstständiger erfahrt ihr in diesem Beitrag.